Welche Informationen werden durch Flugverfolgung übermittelt

Nur fliegen ist schöner. Wer heute im großen Stil reisen möchte, der verzichtet auf Auto, Fahrrad oder Bahn. Dem Fliegen gehört die Zukunft. Insbesondere in den Sommermonaten pilgern unzählige Urlauber zu den nächstliegenden Flughäfen, um ihre Flugmaschine Richtung Sonne zu nehmen. Reisebüros haben bestätigt, dass Flugreisen immer mehr Zulauf erhalten. Es muss dabei nicht immer eine Reise um den Globus sein. Studien haben ergeben, dass aktuell selbst Inlandsreisen lieber mit dem Flugzeug absolviert werden. Dieses Transportmittel ist schneller, komfortabler und sicherer.

Bis vor ein paar Jahren war Fliegen mit Herzklopfen sowie mit dem ein oder anderen flauen Gefühl im Magen verbunden. Vereinzelte Meldungen über Flugzeugabstürze, Kollisionen oder Entführungen wurden in den Köpfe der Passagiere und Wartenden zugleich aufgebauscht und schoben sich wie schwarze Wolken über die anstehende Reise. Die moderne Technologie hat es möglich gemacht, dass dem Luftverkehr ein Großteil seines Schreckens genommen wurde. Das Zauberwort heißt Flugverfolgung. Dank dieses fortschrittlichen Phänomens können Interessenten die Flugroute jeder beliebigen Flugmaschine unter Beihilfe eines Flugradars in Echtzeit mitverfolgen. Den Nutzern werden alle nur erdenklichen Daten und Fakten über das Flugobjekt ihrer Wahl direkt übermittelt. Auf diese Art und Weise wissen Passagiere, Wartende oder Flugzeug-Fans immer genau, wo sich die Maschine gerade befindet und wann sie ankommt. Aber auf welche Daten und Fakten kann man als Flugverfolger zugreifen?

Flugzeugtyp

Eine relevante Information die Ihnen im Hinblick auf Flugverfolgung angezeigt wird, ist die des Flugzeugtyp. So können Sie als Beobachter auf den ersten Blick erkennen, ob es sich um eine Passagiermaschine, eine Drohne oder einen Privatjet handelt.

Flugnummer

Ebenso wichtig wie der Flugzeugtyp ist die Flugzeugnummer. Ähnlich wie beim Kennzeichen eines Autos lässt sich ein jedes Flugzeug anhand der dazugehörigen Flugnummer ausfindig machen und von den anderen differenzieren. Hieraus resultierend benötigen Sie als Flugverfolger die Flugnummer, um das gewünschte Objekt auf dem Radar überhaupt zu erblicken.

Abflughafen

Stellen Sie sich folgende Ausgangssituation vor. Sie suchen nach der Passagiermaschine von Berlin nach London. In diesem Fall suchen Sie nach einem Flieger aus Berlin. Berlin ist also der Abflughafen. Sie haben Glück! Auch diese Information wird Ihnen durch den Flugradar bei der Flugverfolgung augenblicklich und zuverlässig übermittelt.

Ankunftflughafen

Wie mit dem Abflug-, so verhält es sich auch mit dem Ankunftflughafen. Dieser wäre im Falle unseres vorangegangenen Beispiels London. Auch auf diese Hintergrundinformation haben Sie in Windeseile und kostenlos Zugriff. Für Sie als Wartenden ist es natürlich viel wichtiger zu wissen, an welchem Flughafen Ihre Lieben ankommen und wo Sie sie abholen können. Dafür müssen Sie jetzt niemanden mehr anrufen oder stundenlang in Notizen kramen….Sie können es einfach und bequem auf einer der Flugverfolgungs-Websiten oder einer dazugehörigen App einsehen.

Ankunftszeit

Viel wichtiger als der Ankunftsflughafen ist die Information über die exakte Ankunftszeit. Es ist weitaus plausibler, dass sich die Ankunftszeit und nicht der Ankunftsflughafen ändert. Verspätungen sind nicht nur bei Autofahrten, sondern auch bei Flugreisen gang und gäbe. Flugverfolgung ist der Feind aller Trödler und Faulenzer. Dank dieser Funktion haben Sie keine Entschuldigung mehr, Familie, Freunde oder Geschäftspartner am Flughafen warten zu lassen.

Position

Hierbei handelt es sich um das Herzstück der Flugverfolgung. Sie als Anwender wissen ab jetzt immer genau, wo sich Ihr Flugzeug oder das Ihrer Lieben gerade befindet. Das Flugzeug sendet sekündlich Signale an einen sich auf der Erde befindenden ADS-B-Empfänger. Auf diese Art und Weise können Sie sich immer und überall über den aktuellen Standort sowie die weitere Reiseroute informieren. Das schont die Nerven, garantiert mehr Sicherheit und verfügt über einen hohen Unterhaltungswert.

Wetter

Auf vereinzelten Seiten zur Flugverfolgung erhalten Sie sogar Hintergrundinformationen über die vorherrschende Wetterlage. Ein kurzer Blick genügt und Sie wissen sofort, ob die Maschine beispielsweise wegen schlechter Wetterverhältnisse eine Zwischenlandung einlegen muss.